Samstag, 14. April 2012

Laduree in München




In München ist mir unweigerlich ein verglastes Café aufgefallen. Vor dem Fenster standen Leute jeden alters mit am Schaufenster gedrückten Nasen und rufen sich nur "guck mal.. wie schön... oooohhh lecker..." zu. Ich gab meiner Neugierde nach und guckte selbst, was die Massen so in Verzückung versetzte,und ich war wirklicht nicht enttäuscht.
MAELU ist einfach etwas besonders. Man bekommt dort puren Luxus verpackt in kleine Törtchen und Macarons.Verziert mit echtem Gold, frischen Früchten oder süßer Schokolade... Hmm... Aber sie sehen nicht nur hinreißend aus! Der Geschmack lässt einen endgültig dahinschmelzen...
Mein Favorit ist
Tarte au Chocolat mit einem Aufbau aus Himbeermousse mit und einem Litschi Crème-brûléekern mit einer leichten Note von Rose.
Als wäre man bei Laduree in München...
Gruß Sophia

Kommentare:

  1. schaut sehr sehr lecker aus...

    wie ihr nur immer wieder solche locations findet :)

    vielleicht findet ihr demnächst bei uns in der stadt auch noch was schönes zum verbloggen... (aber nur, wenn ihr mit kistenschleppen fertig seid :)

    bis bald in ulm...

    ncy

    AntwortenLöschen